FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die FAQs sollen Ihnen Antworten auf häufig gestellte Fragen liefern. Ich möchte auf dieser Seite erreichen, dass Sie über die wichtigsten Themen schon vorab informiert sind. Sei es, zum Beispiel, bezüglich der Baugenehmigung, der Fassadengestaltung oder zur Elektroinstallation. Sollten dennoch Unklarheiten bestehen bleiben, dann schreiben oder rufen Sie mich an. Denn auf alle Fragen kann man nicht vorab schon alle Antworten liefern. Viele Fragen sind genauso individuell wie meine Container – Lösungen.

Das Baurecht ist in Deutschland nicht zu 100% einheitlich geregelt. Daher ist es ratsam sich bei seinem zuständigen Bauamt der Gemeinde zu melden, um vorzusprechen welches Vorhaben Sie in Erwägung ziehen. Gern kann ich Sie hierbei beraten und selbstverständlich auch unterstützen.

Ein zur Aufstellung notwendiges Fundament wird unterschieden in Punkt- oder Streifenfundamente. Bei großen Projekten kann auch eine Bodenplatte von Nöten sein. Eine Fundamentplanerstellung gehört bei mir natürlich Standardmäßig dazu.

Damit der Container auch von außen ansprechend aussieht, können Sie das Standardmäßige T-10 Trapezblech in sämtlichen RAL – Tönen lackieren lassen. Oder Sie entscheiden sich Ihre Fassade hochwertiger zu gestalten, dann kann ich Ihnen HPL – Platten (High Pressure Laminate) Verkleidung in verschiedensten Dekoren (Klinkeroptik etc.) anbieten.

Damit Ihre Containerlösung Sommer wie Winter eingesetzt werden kann, sorgt Standardmäßig Steinwolle für Wärmedämmung. Sollten Sie höhere Dämmwerte erreichen wollen, können alternativ auch PU – Schaum Paneele verbaut werden.

Die Containerdächer sind Standardmäßig mit einem Flachdach ausgestattet. Sollte es aber, durch örtliche Bestimmungen, notwendig sein zum Beispiel ein Sattel- oder Walmdach vorzuweisen, kann auch ein Sekundärdach montiert werden.

In der Grundausstattung kommt ein Tarkett – SMART Fußbodenbelag zum Einsatz. Dieser wird vollflächig verlegt. Tarkett Boden ist ein sehr strapazierfähiger, rutschhemmender Fußbodenbelag mit einem Rutschsicherheitswert von: 9. Ich biete aber auch Laminat- oder Vinylfußboden als Alternative an.

Die Innenwände sind mit weißen MDF – Platten verkleidet.

Es stehen mehrere Außen- und Innentüren zur Auswahl. Ob vollflächig geschlossen oder als Glastür ist bei mir kein Problem.

Dafür steht Ihnen eine ganze Palette an Varianten und Größen in 2-facher oder 3-facher Verglasung zur Verfügung.

Die komplette Elektrik wird bei mir standardmäßig Unterputz verlegt. Damit Ihnen in Ihrer Containerlösung der gleiche Komfort wie in einem Massivbau geboten wird.

Standardmäßig in LED – Technik. Sie haben aber auch die Möglichkeit nur Stromauslässe, an Ihren Wunschpositionen, zu bestellen, um Ihre Leuchten im Nachgang selbst zu installieren oder installieren zu lassen.

Alle Hausanschlüsse (Wasser, Abwasser, Strom etc.) werden an dem, von Ihnen festgelegten Punkt, nach außen geführt und müssen dann nur noch fachmännisch mit den örtlichen Begebenheiten angeschlossen werden.

Standardmäßig werden die Containerlösungen mit 2000W Elektroheizungen ausgeliefert, sodass jede Containerlösung Autark funktionieren kann.

Ich biete von der Toilette über Dusche und Badewanne alles an. Gern verbaue ich auch die Produkte für Sie, welche Sie sich ausgesucht haben. Lassen Sie es mich wissen und dann steht dem nichts im Wege.